Header Bild

Kompetenzverbund Kunststoffbauteil Leoben

Optimierung von formgebenden Werkzeugen

Werkzeuge für die Verarbeitung von Kunst- und Verbundwerkstoffen sind jene Bereiche einer Verarbeitungsanlage, in denen die Qualität der Produkte in hohem Maße mitbestimmt wird. Daher ist ein Forschungsschwerpunkt im KVKL die Weiterentwicklung und Optimierung von Werkzeugen durch den Einsatz und Neuentwicklungen von intelligenter Sensorik und Aktorik im Werkzeug sowie Simulationsprogramme und systematische Methoden der statistischen Versuchsplanung. Für die Tests von Werkzeugen steht in den Technika des KVKL ein moderner Maschinenpark zur Verfügung.