Header Bild

Kompetenzverbund Kunststoffbauteil Leoben

Vom Werkstoff zum Bauteil

Der Weg vom Werkstoff Kunststoff zu einem qualitativ hochwertigen Kunststoff- oder Verbundwerkstoff-Bauteil führt über verschiedenartige Verarbeitungsprozesse. Die Verarbeitungsbedingungen haben dabei eine entscheidende Auswirkung auf die Bauteileigenschaften. Ziel des KVKL ist es daher, Hilfestellung bei der Wahl geeigneter Verarbeitungsprozesse zu geben sowie bei deren Optimierung in Hinblick auf optimale Bauteileigenschaften und Wirtschaftlichkeit zu unterstützen. Dafür fließen neben unseren verfahrenstechnischen Kompetenzen auch unser Know-how im verarbeitungsrelevanten Materialverhalten sowie moderne Simulationsmethoden ein.